Zum Inhalt springen

Software für Vermietung von Gegenständen

  • von
Software für Vermietung von Gegenständen

Inhaltsverzeichnis

Die Vermietung von Gegenständen ist eine Milliarden-Euro-Industrie. Jedes Jahr steigen die Wachstums- und Umsatzchancen in diesem Sektor erheblich. Bei der Betriebsführung ist es für viele Unternehmen eine große Herausforderung, den Überblick über die Ausrüstung zu behalten.

Umsatz der Branche Vermietung von beweglichen Sachen in Deutschland von 2012 bis 2019 und Prognose bis zum Jahr 2025

Das Problem wird noch größer, wenn ein Gerät von einer Baustelle zu einer anderen Baustelle oder zu mehreren anderen Baustellen transportiert wird. Auch die Zuordnung der Artikel kann ein Problem darstellen.

Deshalb ist Software für die Vermietung von Gegenständen für alle Vermietungsbranchen geeignet und hilft dir, dich in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Umfeld zu behaupten und gleichzeitig die Kosten zu senken und den ROI zu verbessern.

Was ist Software für Vermietung von Gegenständen?

Die Software für Artikelvermietung bietet Unternehmen Tools zur Rationalisierung von Prozessen, zur Organisation von Abläufen, zur Verwaltung von Artikel und zur Berechnung von Umsätzen.

Mit dieser Softwarelösung kannst du außerdem Mitarbeitern Artikel zuweisen, Wartungsarbeiten planen und Back-Office-Vorgänge wie Rechnungswesen und Buchhaltung durchführen.

Aus betrieblicher Sicht musst du alle Produkte, die du besitzt, verfolgen und aufzeichnen. Du kannst einen Barcode oder eine Seriennummer zuweisen, um die Artikel in deinem Bestand zu kategorisieren, so dass du weisst, was verfügbar ist und was verwendet wird.

Durch die Aufzeichnung der Historie eines Artikels kannst du auch die regelmäßige Wartung wertvoller Geräte planen.

Rechnungen, Zertifikate und Anleitungen können unter den Dateien der einzelnen Artikel gespeichert werden, um die Dokumentation zu erleichtern.

Wichtigste Funktionen der Software für die Artikelvermietung

  • Auftragsmanagement
  • B2B und B2C Kundenmanagement
  • Artikel-Verfolgung
  • Rechnungserstellung
  • Online-Verleihshop
  • Buchungen und Reservierungen
  • Verfügbarkeitskalender
  • Mehrere Filialen
  • Bildarchiv
  • Mobile Anwendungen für Android und iOS
  • Daten-Backups
  • Benutzerdefinierte Berichte
  • API-Einbindung

Vorteile der Software für Vermietung von Gegenständen

1. Optimiere deine Abläufe

Du musst verschiedene Aspekte eines Shops verwalten, z. B. den Bestand an Artikel, deren Standort, Personal, Wartung und Instandhaltung.

Unabhängig davon, ob du eine Filialenverwaltung benötigst oder nur wenig Artikel vermieten möchtest, kannst du deine Abläufe mit einer All-in-One-Softwarelösung rationalisieren.

2. Organisiere Zeitpläne

Zu wissen, ob deine Artikel in Gebrauch sind oder nur herumstehen, ist entscheidend für die Reduzierung von Ausfallzeiten und die Steigerung deiner Kapitalrendite (ROI).

Software für die Artikelverwaltung sorgt für Organisation und mehr Transparenz bei der Zeitplanung. Auf diese Weise kannst du dich darauf konzentrieren, die vorhandene Artikel optimal zu nutzen und die Gesamtproduktivität zu steigern.

Mithilfe eines organisierten Kalenders kannst du leichter erkennen, welche Produkte in Gebrauch sind und welche nicht.

3. Mehr Transparenz

Eine zentralisierte Softwarelösung erhöht die Transparenz und gibt dir einen Einblick in dein Unternehmen, indem sie eine einheitliche Datenübersicht über deine Produkte bietet.

Diese Transparenz hilft dir, den Bedarf in deinem Unternehmen vorauszusehen und sorgt für eine bessere Koordination zwischen den Mitgliedern deines Teams.

Die Software für die Artikelvermietung kann die Informationen liefern, die du benötigst, um intelligente finanzielle Entscheidungen zu treffen.

4. Berichte und Einblicke generieren

Mit einer Software für die Artikelvermietung, die über eine zentralisierte und aktualisierte Informationsbasis verfügt, kannst du Berichte zur Verwaltung deiner Betriebsabläufe und Leistungsindikatoren erstellen. Du kannst den Bestand, die Artikelverfügbarkeit und die Einnahmen in Echtzeit verfolgen.

Du erhältst auch Einblicke in die am stärksten nachgefragten Artikel und in die Produkte mit kurzfristigem (besserer Gewinn, aber unregelmäßiges Einkommen) und langfristigem (gleichmäßiges Einkommen, aber weniger Gewinn) Vermietungspotenzial.

Diese Erkenntnisse helfen dir, dein Portfolio mit der richtigen Mischung aus nachfragestarken, kurzfristigen, langfristigen und hochpreisigen Anlagen auszugleichen.

5. Aktualisierungen und Mahnungen bereitstellen

Die Software für die Artikelvermietung sorgt dafür, dass alle Informationen, die dein Unternehmen sammelt, an einem einzigen Ort zusammengefasst werden. So kannst du leichter Entscheidungen treffen und musst dir keine Sorgen machen, etwas zu verpassen, weil du die Informationen rechtzeitig aktualisiert bekommst.

So kannst du z. B. deine Mahnungen rationalisieren und so Zeit und Geld sparen. Die Mietsoftwarelösung verringert auch die Abhängigkeit von Papierkram und Tabellenkalkulationen, was den Druck auf deine Mitarbeiter verringern kann.

6. Verwalte Rechnungen und Dokumente

Wenn du alle wichtigen Dokumente wie Mietverträge, Rechnungen und Abrechnungen an einem Ort hast, ist dein Unternehmen besser organisiert und sicherer. Mit einer Mietsoftwarelösung kannst du problemlos auf die Informationen zugreifen, z. B. auf Kaufdaten oder Standorte.

7. Verbesserung der Geschäftsabläufes

Eine zentralisierte Software für die Mietverwaltung verbessert die Abläufe in verschiedenen Abteilungen wie Finanzen, IT, Vertrieb oder Personalwesen. Du kannst dich mit anderen Teams abstimmen, um Zeit zu sparen und Fehler zu vermeiden. Software für die Vermietung von Geräten macht deine Abläufe einfacher, schneller und effizienter.

Worauf du bei Software für die Gegenständevermietung achten solltest

Bei der Suche nach einer Software für die Gerätevermietung ist es wichtig, eine Software zu wählen, die speziell auf die Bedürfnisse deines Unternehmens zugeschnitten ist.

Im Folgenden findest du einige der Punkte, die du bei einer Software für die Artikelvermietung beachten solltest.

Flexibilität zur Anpassung an die Bedürfnisse deines Unternehmens

Wie wir eingangs erwähnt haben, ist die Mietbranche ständig in Bewegung. Daher benötigt dieser Sektor zwar robuste Lösungen, aber auch die Möglichkeit, bei Bedarf flexibel zu sein.

Während Funktionen wie Angebot-zu-Rechnung oder Anlagenverwaltung unerlässlich sind, solltest du auch in der Lage sein, bei Bedarf Mobilität hinzuzufügen oder zu verschiedenen Online-Kanälen zu wechseln. Vielleicht möchtest du mit unabhängigen Softwareanbietern zusammenarbeiten, dein Angebot erweitern oder neue Standorte hinzufügen.

Identifiziere Ziele und Leistungsindikatoren
Jedes Unternehmen hat eine Reihe von Zielen und Leistungsindikatoren. Für Vermieter von verschiedenen Produkten sind beispielsweise die Wartung und die langfristige Rechnungsstellung von entscheidender Bedeutung für ihren Arbeitsablauf.

Was möchtest du in deinem Unternehmen erreichen? Möchtest du die Rentabilität steigern, die Auslastung und den Umsatz erhöhen oder die Wartungskosten senken?

Vielleicht möchtest du auch deine Bestandsverwaltung verbessern, die Abhängigkeit von Papier verringern oder deine Abläufe effizienter gestalten.

Nutze reale Szenarien, die du bereits erlebt hast, um zu wissen, was du berücksichtigen musst. Unabhängig davon, ob du dein Geschäft verwalten musst, sollte dir die Software die Integration mit anderen Softwaresystemen Lexoffice oder diversen Kassensystemen um die Abläufe zu optimieren ermöglichen

Akzeptanz und Benutzerfreundlichkeit
Die Einarbeitung deiner Mitarbeiter in die Funktionalitäten der Software ist entscheidend für den Gesamtbetrieb und dein Geschäftsergebnis. Ein Mietsystem mit benutzerfreundlichen Funktionen hilft dir, bei wichtigen Geschäftsaufgaben Zeit zu sparen.

Verwendet das System logische und unkomplizierte Methoden? Ist die Software Lokal oder Cloud basiert? Oder verwendet sie eine weniger bekannte oder veraltete Plattform?

Reporting-Funktionen
Suche nach einem Verwaltungssystem, das in der Lage ist, Berichte auf der Grundlage bestimmter Daten zu erstellen. Das System analysiert die wichtigsten Details, um dir zu helfen, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Sie sollten in der Lage sein, Informationen über die wichtigste Zahlen von Umsatz, Mehrwertsteuer, ROI und Bestandsanalyseberichte zu erhalten.

Hochwertige Unterstützung
Auch wenn das System noch so zuverlässig ist, lassen sich technische Probleme nicht vermeiden. Wenn du Probleme im Umgang mit dem System hast, solltest du sicherstellen, dass dir bei Bedarf Hilfe zur Verfügung steht.

Ein Support-Team ist ein wesentlicher Bestandteil deines Mietverwaltungssystems. Software-Anbieter sollten in der Lage sein, Probleme und Fragen zu lösen, sobald sie auftreten.

Im Folgenden erfährst du, wie die wichtigsten Branchen unterstützen werden:

One22 legt den Schwerpunkt auf Benutzerfreundlichkeit und Anpassungsfähigkeit, so dass du von den Kundeneinstellungen bis hin zum Aussehen deines Webshops alles ganz einfach anpassen kannst.

  • Kameras und Fotoboxen: Markieren, verfolge Artikel und erstelle Wartungspläne, um eine optimale Leistung zu gewährleisten.
  • Audiovisuelle Ausrüstung: Lege Bestand für deine Audiovisuelle-Mietgeräte fest und verwende benutzerdefinierte Felder, um alle detaillierten Spezifikationen deiner Audiovisuelle-Ausrüstung zu presentieren.
  • Party- und Eventvermietung: Gruppiere Requisiten und Dekorationsartikel nach benutzerdefinierten Attributen wie Farbe, Material oder Größe, und plane Lieferungen weit im Voraus.
  • IT-Vermietung: Automatisiere Wartungserinnerungen und prüfe einfach die Verfügbarkeit von schnelllebigen IT-Geräten, um jederzeit konfliktfreie Reservierungen zu ermöglichen.
  • Sportverleih: Verleihe Sportgeräte an Kunden, behalte den Überblick über Bestellungen und führe Massenaktionen für eine schnellere Bearbeitung durch.

Die Software verfügt über alle zeitsparenden Tools!

POS & Webstore Online-Geschäft

Steigere die Besucherzahlen und wachse mühelos, indem du Kunden hilfst, dein Geschäft zu finden, deinen Verleihshop einzusehen und Artikel online zu reservieren.

Derzeit verfügbare Kassensystme:

  1. lacash
  2. sumup
  3. flour
  4. etron
  5. zettle
  6. ready2order
  7. locafox
  8. deltra
  9. tricoma

Bestellungen online entgegennehmen

Biete deinen Kunden ein besseres Vermietungserlebnis, indem du deine Produkte online anbietest. Bekomme Buchungen über dein Webshop und lasse deine Kunden online bezahlen.

  • Verwalte dein Inventar von nur einem Ort aus und synchronisiere automatisch dein verfügbares Inventar im Webshop
  • Schicke direkt eine E-Mail mit deiner Rechnung damit die Kunden sofort zahlen können

Echtzeit-Übersicht über die minutengenaue Verfügbarkeit der Ausrüstung

Verabschiede dich von doppelten Buchungen und wisst immer, wo sich deine Geräte befinden und wie viel Produkte du zur Verfügung hast.

  • Verschaffe dir einen Live-Überblick über die Artikel, die du gerade zur Verfügung hast
  • Zeige unterwegs schnell die Verfügbarkeit eines bestimmten Artikels für einen bestimmten Zeitraum an
  • Lasse dich benachrichtigen, wenn ein Artikel nicht verfügbar ist

Flexible Preisberechnung

Die Preise, die du berechnest, können je nach Kunde und Artikeltyp variieren. Vielleicht möchtest du wiederkehrenden Kunden einen Rabatt gewähren oder die Preise für Geräte, die für mehrere Tage vermietet werden, anders gestalten als für einen einzigen Tag.

  • Lege Preise, Rabatte und Faktoren für mehrtägige Vermietungen fest
  • Füge optionale Ausrüstung zu deinem Angebot hinzu
  • Gib einen Standardrabattsatz pro Kunde an

Verwalte mehrere Standorte

WooCommerce ermöglicht es dir, mehrere Lagerstandorte oder Lagerhäuser von einer einzigen Plattform aus zu verwalten.

  • Behebe Engpässe durch Untervermietung in einer anderen Niederlassung
  • Direkter Einblick in die Verfügbarkeit verschiedener Lager und Lagerorte
  • Halte deine Produkte dort, wo sie als nächstes benötigt wird

Einblicke in Nutzung, Kosten und Gewinne

Durch die Nachverfolgung von Arikelnutzung, Kosten und Gewinnen erhältst du einen detaillierten Überblick über die Rentabilität deiner Investitionen und kannst in Zukunft intelligentere Kaufentscheidungen treffen.

  • Verschaffe dir einen besseren Überblick über ungenutzte Gegenstände
  • Erkenne welche Artikel überdurchschnittlich häufig repariert werden müssen.
  • Verbindung zu deiner Buchhaltungssoftware Lexoffice
  • Intelligente Kaufvorschläge

Produkte bündeln

Für Gegenstände, die häufig zusammen vermietet werden, kannst du ganz einfach Pakete erstellen. Biete einen Sonderpreis für das Bundle an.

  • Erstelle Kombinationen von Artikeln, die oft zusammen vermietet werden, aber auch einzeln vermietet werden können
  • Bündele Artikel, die immer zusammen vermietet werden, um das Equipment schneller und einfacher zu planen
  • Erhalte während der Planung Vorschläge für Zubehör

Versandkosten verwalten

Wenn ein Kunde eine Bestellung liefern lassen möchte, musst du dich um den Transport kümmern. Die Buchungssoftware berechnet den Versand und die Kosten automatisch.

  • Optimiere den Versand mit Gewichts und Volumenberechnungen
  • Automatische Entfernungsberechnung
  • Integration mit DHL usw.

Schnelle und einfache Bearbeitung von Aufträgen

Die Software ermöglicht dir eine schnelle Bearbeitung eingehender Aufträge durch die Verwendung von Vorlagen, automatische E-Mail-Antworten und die Möglichkeit, Angebote direkt aus der Software heraus zu versenden. Durch die Verwaltung aller Schritte des Planungsprozesses von einer einzigen Plattform aus war die Verwaltung eingehender Bestellungen noch nie so einfach.

  • Verwalte Webshop-Produkte, Bestellungen, Angebote und Versand in einem einzigen System
  • Versende Angebote an deine Kunden aus deinem Dashboard und lasse dich benachrichtigen, wenn diese genehmigen wurden
  • Verwende Vorlagen, um Bestellinformationen mit wenigen Klicks zu vervollständigen

Baue bessere Beziehungen zu deinen Kunden auf

Wenn du in der Vermietungsbranche tätig bist, wirst du von den Kundenverwaltungsfunktionen der Open Source Software profitieren. Verbessere deinen Kundenservice und sorge dafür, dass deine Kunden jedes Mal zu dir kommen, wenn sie ein Mietgerät benötigen.

  • Überprüfe die Kundenhistorie, um deren Vorlieben zu kennen und zu sehen, wie sie deine Produkte nutzen
  • Biete Stammkunden ermäßigte Tarife oder Sonderangebote an, um die Kundenbindung zu erhöhen.
  • Erstelle, aktualisiere und verfolge schnell alle deine Online- und Offline-Bestellungen für Einzel- und B2B-Konten.

Minimiere die manuelle Arbeit mit Rechnungen

  • Buchhaltung Verfolgen Ausgaben und Einnahmen mit einem Hauptbuch, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung.
  • Erstelle individuelle, professionelle Rechnungen und generiere diese Rechnungen automatisch, um die Zahlungen für monatliche Bestellungen einfach zu verfolgen.
  • Du kannst deine Angebots und Rechnungsvorlagen anpassen, so viele Felder wie nötig hinzufügen und das Programm wird sie vor dem Druck automatisch ausfüllen

Halte deine Kunden mit automatischen Benachrichtigungen auf dem Laufenden

Verwende E-Mail Benachrichtigungen, um deine Kunden an das kommende Rückgabedatum zu erinnern. So kannst du Verzögerungen und Konflikte mit anderen Mietern vermeiden. Bei Bedarf kannst du der Nachricht Informationen über die Nachzahlung hinzufügen und eine Verlängerung der Mietdauer anbieten.

Integrationen für eine mühelose Verwaltung der Gegenständevermietung

Verbinde dein Konto über Zapier mit einer von über 200 Lösungen, um noch mehr Vorgänge zu automatisieren. Integriere dein Buchungskalender mit Google Kalender

Skalierbarkeit

Professionalisiere deinen Vermietungsprozess. Schalte Module ein und aus, wenn du es wünscht. One22 entwickelt sich mit dir weiter.